Reiten an der Longe - Kinderreiten Scheller

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Reiten an der Longe

Mein Angebot

Longenstunden und Voltigieren

 
Ab einem Alter von ungefähr fünf Jahren kann das Voltigieren oder die Longe in Betracht gezogen werden.
Beim Voltigieren werden zu Beginn kleinere Kunststücke, wie Hocken oder Stehen auf dem ungesattelten Pferd an einer Longe ausgeübt.
Hier wird spielerisch die Angst vor dem Fallen genommen und der Teamgeist zwischen Gruppe und auch Pferd gefördert.
  
  
  

Longen sind Sitzübungen auf dem Pferd, geschult werden dabei das Gleichgewicht und die Koordination,
dabei übernimmt der Reitlehrer, das Kommando über das Pferd und dessen Geschwindigkeit,
der Reitschüler kann sich komplett auf seinen Sitz konzentrieren.


  

   


 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü